UnivIS
Informationssystem der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg © Config eG 
FAU Logo
  Sammlung/Stundenplan    Modulbelegung Home  |  Rechtliches  |  Kontakt  |  Hilfe    
Suche:      Semester:   
 
 Darstellung
 
Druckansicht

 
 
Modulbeschreibung (PDF)

 
 
 Außerdem im UnivIS
 
Vorlesungs- und Modulverzeichnis nach Studiengängen

Vorlesungsverzeichnis

 
 
Veranstaltungskalender

Stellenangebote

Möbel-/Rechnerbörse

 
 

Interdisziplinäres Basismodul (IB)10.0 ECTS

Modulverantwortliche/r: David du Toit
Lehrende: Stephan Mikusch, Eva Forrester, Lars Allolio-Näcke, Maximilian Forschner, Patrik Hummel, Hannah Bleher, Jens Börstinghaus, Peter Bubmann, Saskia von Münster, Stephan Schröder, Stefanie Burkhardt, Andrea Beyer


Startsemester: WS 2019/2020Dauer: 2 SemesterTurnus: halbjährlich (WS+SS)
Präsenzzeit: 60 Std.Eigenstudium: 240 Std.Sprache: Deutsch

Lehrveranstaltungen:


Empfohlene Voraussetzungen:

Keine

Inhalt:

Interdisziplinäre Themen und Fragestellungen sowohl zwischen den theologischen Disziplinen wie auch zwischen Theologie und benachbarten Fächern.

Lernziele und Kompetenzen:

Die Studierenden erwerben ein Verständnis für das Ineinandergreifen der theologischen Disziplinen in zentralen theologischen Fragen. Sie gewinnen Einblick in die Methoden und Arbeitsweisen nichttheologischer Fächer. Sie erwerben die Grundlagen für die fachübergreifende Kommunikationsfähigkeit.

Literatur:

Literaturhinweise finden sich im aktuellen Vorlesungsverzeichnis (Einträge im UnivIS ).

Bemerkung:

Die besondere Form der gemeinsamen Erarbeitung interdisziplinärer Perspektiven und das Verständnis für die verschiedenen wissenschaftlichen Methodiken erfordert für den erfolgreichen Abschluss dieses Moduls die regelmäßige Teilnahme in allen Lehrveranstaltungen.

Modulprüfung (nach Wahl der bzw. des Studierenden):

  • Proseminararbeit (20-25 Seiten) [3 ECTS]

oder:

  • Klausur (90 Minuten) bzw. mündliche Prüfung (20 Min.) [3 ECTS]

Hinweis: § 32, Abs.3 StuPO EvTheol ist zu beachten:

  • Mindestens eine der Lehveranstaltungen aus dem Interdisziplinären Basismodul soll von zwei Dozentinnen bzw. Dozenten geleitet werden. Von diesen muss mindestens eine bzw. einer dem FB Theologie angehören.

  • Wird im interdisziplinären Basismodul keine Seminararbeit verfasst, ist im interdisziplinären Aufbaumodul die Seminararbeit verpflichtend.

Organisatorisches:

Turnus des Lehrangebots:
- S Interdisziplinäres Seminar; halbjährlich (WiSe + SoSe)
- V/S/Ü Weitere interdisziplinäre Lehrveranstaltung; halbjährlich (WiSe + SoSe)


Verwendbarkeit des Moduls / Einpassung in den Musterstudienplan:
Das Modul ist im Kontext der folgenden Studienfächer/Vertiefungsrichtungen verwendbar:

  1. Evangelische Theologie (Kirchl. Prüfung): 3-4. Semester
    (Po-Vers. 2015w | PhilFak | Evangelische Theologie (Kirchl. Prüfung) | Grundstudium | Basismodule | Interdisziplinäres Basismodul)
  2. Evangelische Theologie (Magisterprüfung (1 Fach))
    (Po-Vers. 2015w | PhilFak | Evangelische Theologie (Magisterprüfung (1 Fach)) | Grundstudium | Basismodule | Interdisziplinäres Basismodul)

UnivIS ist ein Produkt der Config eG, Buckenhof