UnivIS
Informationssystem der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg © Config eG 
FAU Logo
  Sammlung/Stundenplan    Modulbelegung Home  |  Rechtliches  |  Kontakt  |  Hilfe    
Suche:      Semester:   
 
 Darstellung
 
Druckansicht

 
 
Modulbeschreibung (PDF)

 
 
 Außerdem im UnivIS
 
Vorlesungs- und Modulverzeichnis nach Studiengängen

Vorlesungsverzeichnis

 
 
Veranstaltungskalender

Stellenangebote

Möbel-/Rechnerbörse

 
 
Säule der softwareorientierten Vertiefungsrichtungen >>

Datenbank Praxis (DBP)5 ECTS
(englische Bezeichnung: Database Lab Class)

Modulverantwortliche/r: Florian Kronberger
Lehrende: Florian Kronberger


Startsemester: SS 2022Dauer: 1 SemesterTurnus: halbjährlich (WS+SS)
Präsenzzeit: 30 Std.Eigenstudium: 120 Std.Sprache: Deutsch

Lehrveranstaltungen:


Inhalt:

Datenbanken werden in fast jedem Unternehmen zur persistenten Datenspeicherung eingesetzt. Nach den Grundlagenvorlesungen im Bachelor, die die theoretische Einführung in die Datenbankwelt gegeben haben und die Basis für diesen Kurs bilden, wird in diesem Online-Kurs die praktische Erfahrung in der Arbeit mit einem Datenbanksystem in den Fokus gerückt. Der Online-Kurs ist so aufgebaut, dass es keine Vorlesungstermine und -videos gibt. Stattdessen kann der gesamte Inhalt in textueller Form über StudOn erarbeitet werden. Dies ermöglicht eine individuelle zeitliche Einteilung des Lernstoffs während der Vorlesungszeit. Das in diesem Kurs verwendete Db2 for z/OS von IBM wird häufig im Enterprise-Umfeld eingesetzt. Insbesondere bei Banken, Versicherungsunternehmen und Softwarehäusern findet dieses Datenbanksystem Verwendung. Neben Oracle ist hier Db2 eines der weltweit am häufigsten eingesetzten Datenbanksysteme. Die Kursinhalte umfassen:

  • Wiederholung der grundlegenden Konzepte aus den Bachelor-Pflichtvorlesungen

  • Einführung und Überblick über Db2 for z/OS

  • Administration von Db2 for z/OS

  • Programmzugriff auf Db2 for z/OS

  • Tools für Db2 for z/OS

  • Angewandte Aufgaben anhand eines Praxisbeispiels

Lernziele und Kompetenzen:


Wissen
Lernende erwerben Kenntnis der wesentlichen Begriffe aus dem Datenbank Umfeld, im Speziellen von Db2, sowie Kenntnisse über den Programmzugriff auf Datenbanken. Kenntnisse über die administrativen Aufgaben im Datenbank-Umfeld runden das Fachwissen der Studierenden ab.
Verstehen
Die Studierenden verstehen die Arbeitsweise des Datenbanksystems Db2. Sie könne Zugriffe auf das Datenbanksystem über Programme formulieren und verstehen den Mechanismus. Zusätzlich können sie administrative Tätigkeiten ausführen und verstehen und hinterfragen deren Wirkung.
Anwenden
Die Teilnehmer üben die Anwendung der Grundlagen aus dem Datenbankbereich im Umfeld der Db2, den Programmzugriff auf die Datenbank und Arbeiten mit SQL, zusätzlich wenden sie Administrationswerkzeuge auf die Db2-Datenbank an.
Analysieren
Am Schluss wird die Analyse und Konzeption einer Datenbank-Anwendung, sowie die Analyse von Datenbankzugriffen und Performanceproblemen, theoretisch und praktisch ducrhgeführt.
Evaluieren (Beurteilen)
Die Studierenden führen selbstständig die Evaluation einer bestehenden Datenbankarchitektur bezüglich der Effizienz und Einsetzbarkeit in einem gegebenen Kontext durch und müssen die Beurteilung von selbst erstellten Datenbankschemas und Datenbankzugriffsprogrammen erarbeiten.

Literatur:

Ist im StudOn-Kurs verlinkt

Bemerkung:

Online-Kurs

Organisatorisches:

* Dies ist ein Online-Kurs , betreutes Eigenstudium! *

Keine formalen Voraussetzungen, grundlegende Kenntnisse im Bereich Datenbanken (zum Beispiel durch Besuch der Grundlagenvorlesungen KonzMod und IDB im Bachelor) werden empfohlen.
Der Kurs wird als Online-Kurs im Selbststudium angeboten. Die Kommunikation erfolgt per E-Mail und dem Forum im StudOn-Kurs. Ggf. wird ein Besprechungstermin vereinbart.
Der Kurs setzt die sichere Beherrschung einer Programmiersprache (z.B. Java) voraus, ebenso Erfahrung mit IDEs (Eclipse o. ä.). Erste Erfahrung im Umgang mit Mainframes (z/OS, TSO, ISPF) wäre hervorragend; z.B. Mainframe Programmierung I oder II.


Weitere Informationen:

Schlüsselwörter: Mainframe, Programmierung, Programming, Administration, IBM, Datenbank, DB, Db2, Java, z, zOS

Verwendbarkeit des Moduls / Einpassung in den Musterstudienplan:
Das Modul ist im Kontext der folgenden Studienfächer/Vertiefungsrichtungen verwendbar:

  1. Informatik (Master of Science)
    (Po-Vers. 2010 | TechFak | Informatik (Master of Science) | Gesamtkonto | Wahlpflichtbereich | Säule der softwareorientierten Vertiefungsrichtungen | Vertiefungsrichtung Datenbanksysteme | Datenbank Praxis)
  2. Informatik (Master of Science)
    (Po-Vers. 2010 | TechFak | Informatik (Master of Science) | Gesamtkonto | Wahlpflichtbereich | Säule der softwareorientierten Vertiefungsrichtungen | Vertiefungsrichtung Software Engineering | Datenbank Praxis)

Studien-/Prüfungsleistungen:

Datenbank Praxis (Prüfungsnummer: 30021)
Prüfungsleistung, Klausur, Dauer (in Minuten): 90 Minuten, benotet, 5 ECTS
Anteil an der Berechnung der Modulnote: 100.0 %
weitere Erläuterungen:
Die Prüfungssprache ist abhängig von der Wahl der Studierenden.
Prüfungssprache: Deutsch oder Englisch

Erstablegung: SS 2022, 1. Wdh.: WS 2022/2023
1. Prüfer: Hornegger/Maier
Termin: 04.10.2022

UnivIS ist ein Produkt der Config eG, Buckenhof